Prüfung von Materialien und Bauteilen

Wichtige Faktoren bei der Entwicklung des Produkts sind die Dimensionierung der Komponenten, genaue Bestimmung der Materialeigenschaften und die Verwendung neuer Materialien. Das optische System zur Messung der Verformungen ist ideal für Messungen mit hoher Auflösung und einer lokalen Auflösung und hochpräziser Genauigkeit der 3D-Verformungen und Vorschubbewegungen in den tatsächlichen Komponenten und Materialproben.

Die Ergebnisse der statischen oder dynamisch belasteten Komponenten sind:

  • 3D-Oberflächenkoordinaten
  • 3D-Schübe und Beschleunigungen
  • Stufe und Tensor von ebenen Verformungen

Das optische Verfahren zur Messung eignet sich für verschiedene Einsatzbereiche:

  • Prüfung von Materialien
  • Bestimmung der Eigenschaften von Materialien
  • Prüfung der Steifigkeit
  • Dimensionierung der Komponenten
  • Validierung von numerischen Simulationen