Optische Messungen

Mit der optischen GOM-Messtechnik können Formen und Maße von Erzeugnissen oder ihren einzelnen Bauteilen genau überwacht werden. Das anpassungsfähige Messvolumen kann im Bereich von einigen Millimetern bis zu einigen Metern ausmachen. Die Messgenauigkeit beträgt bis zu 0,005 mm (5 µm), bedingt durch die Größe des betreffenden Gegenstandes. Mehr ….

Optische 3D-Koordinatenmessungen werden in der gleichen Richtung wie die klassischen Dreikoordinaten-Messgeräte eingesetzt. Der Gegenstand wird durch eine hochauflösende Kamera aufgezeichnet, danach werden die Bilder mit einem Programmpaket verarbeitet, das die 3D-Koordinaten der ausgewählten Punkte genau bestimmt. Mehr…

Wenn man für die Weiterverarbeitung, Vorbereitung der Produktion und Analyse einer CAD-Computermodell basierend auf einem vorhandenen Produkt erstellen muss, verwenden wir das Rekonstruktion-Engineering. Mehr…

Das System zur optischen Messung von Verformungen und Vorschubbewegungen ermöglicht den Vergleich verschiedener statischen Zuständen des Gegenstands. Die Methode basiert auf Referenzkennzeichen und Berechnung der Vorschübe und Deformationen. Die Analyse wird übersichtlich in Farbnuancen und Vektoren dargestellt. Mehr…

Wichtige Faktoren bei der Entwicklung des Produkts sind die Dimensionierung der Komponenten, genaue Bestimmung der Materialeigenschaften und die Verwendung neuer Materialien. Das optische System zur Messung der Verformungen ist ideal für Messungen mit hoher Auflösung und einem lokalen Auflösung und hochpräziser Genauigkeit der 3D-Verformungen und Vorschubbewegungen in den tatsächlichen Komponenten und Materialproben. Mehr…